Jagdgenossenschaft

Das Jagdrecht in unserer 251 Hektar großen Gemarkung wird von der Jagdgenossenschaft Dörnholzhausen verwaltet. Es handelt sich um ein Niederwildrevier mit Schwarzwild als Wechselwild.

Das Jagdrecht ist verpachtet, der jährliche Jagdpachterlös wird der Allgemeinheit für die
Instandhaltung des Feld- und Wanderwegenetzes zur Verfügung gestellt.

Jagdvorsteher ist Wilhelm Seibel

 

 

Weblinks